2.000 Ostereier im Zoo Salzburg

Kapuzineraffe Phips macht bei all den Eiern ganz große AugenAuf geht’s zur Ostereier-Suche in den Zoo Salzburg! 2.000 bunte Eier – von SPAR zur Verfügung gestellt – werden am Ostersonntag beim Afrika-Dorf gegenüber der Geparden-Anlage für alle jungen Zoo-Gäste versteckt. Damit nicht nur die Frühaufsteher zum Zug kommen, findet das „große Suchen“ nach den bunten Eiern mehrmals über den ganzen Tag verteilt statt.

Natürlich werden am Ostersonntag auch so manche Zootiere mit einem Osternest überrascht. Es wird spannend zu beobachten, ob Pekari, Kapuzineraffe und Co. ihr Nest mit den Eiern finden, und wie sie reagieren.

Eiersuche startet jeweils um 10.30, 13.00, 14.30 und 16 Uhr.

Osternester für die Tiere
09.30 Uhr Pekari
11.30 Uhr Pinselohrschwein & Diana Meerkatze
14 Uhr Zebramanguste
15.30 Uhr Gibbon
16.30 Uhr Kapuzineraffe

Tipp: Beim spannenden Osterquiz kann jeder sein Wissen über Tiere und Ostern testen! Die Quizzettel gibt es an der Zookasse.

Es ist keine Anmeldung erforderlich und die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Viel Spaß bei der der Eiersuche wünscht – Ihre Carmen Splitt, Tierparkinfo.de

Schreibe einen Kommentar