Kategorie: Kampagne gegen fanatischen Extremismus im Tierschutz

Fanatismus und Extremismus sind nicht grundsätzlich schlecht. Sie entwickeln sich zu etwas Üblem, wenn sie die Forderung beinhalten, dass sich andere Personen den eigenen Wertevorstellungen anzuschließen haben. Um diese Forderung durchzusetzen wird nämlich allzu oft zu Mitteln der Gewalt gegriffen und dies lehne ich ab. Denn hierdurch werden nicht nur menschliche, sondern auch göttliche Gesetze verletzt und gebrochen.