Bier aus Walmehl- muss das sein?

Walmehl im deutschen Lieblingsgetränk?

Walmehl im deutschen Lieblingsgetränk?

Ein wesentlicher Bestandteil des Biers wird Mehl aus bedrohten Finnwalen sein! Das Mehl fällt als Nebenprodukt beim Auskochen des Walfleisches zur Ölgewinnung ab.

Die Kampagnenleiterin der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation (WDC), Frau Astrid Fuchs,  sagt zu dieser Geschäftsidee: „Ein majestätisches Lebewesen, das über 90 Jahre alt werden kann, zum Inhaltsstoff auf einer Bierflasche zu degradieren, ist der Gipfel der Geschmacklosigkeit!“

[poll id=“7″]

 

Schreibe einen Kommentar