Bratapfelrezept für Puristen

Die Adventszeit ist auch eine Genusszeit.

Genusszeit

Das Rezept als pdf.-Datei herunterladen.

Bratapfel-Rezept, Variante: Für Puristen

Zutaten pro Person:
1 Apfel
½ Teelöffel Butter
½ Esslöffel Honig
1 Teelöffel gehackte Haselnüsse
Weihnachtsgewürze nach Geschmack (z. B. Zimt, gemahlene Nelken, Anis, Kardamon,…)
Arbeiten:
Den Ofen auf 120 Grad Celsius vorheizen.
Den Honig mit den Nüssen und den Gewürzen gut durchmischen.
Kerngehäuse der Äpfel entfernen (mit einem Apfelausstecher oder einem kleinen Messer).
Eine Auslaufform mit Butter einfetten.
Mit der restlichen Butter die Äpfel von außen und innen bestreichen.
Die Äpfel in die Auflaufform stellen.
Dann die Honig-Nuss-Gewürzmischung in die Äpfel füllen und sie im Ofen braten.
Die Äpfel sind fertig, wenn sie weich sind und ihre Haut leicht aufgeplatzt ist. Das dauert, je nach Apfelgröße, unterschiedlich lang, mindestens jedoch eine halbe Stunde. Zeit genug um zwischendurch den Abwasch zu erledigen. Die leckeren Bratäpfel gibt es dann als Belohnung.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar