Mein „grünstes Land“ unseres Planeten!

Khan-Guru zeigt eine Karte von Costa RicaDas ist Costa Rica. Es ist für mich das „grünste Land“ unseres Planeten! Es setzt sich vorbildlich für den Schutz der Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen ein!  Die biologische Vielfalt ist enorm (bisher sind etwa eine halbe Million Arten nachgewiesen) und Regierung und Bevölkerung schützen die Naturschätze.

 
In 2007 wurde ein Gesetz verabschiedet „Initiative Frieden mit der Natur“. Der Umweltzerstörung sollte ein radikaler Riegel vorgeschoben werden. Inzwischen stehen knapp 30 Prozent der Landesfläche unter Naturschutz. Es wird erfolgreich auf Ökotourismus gesetzt.

Seit Anfang 2015 deckt Costa Rica seinen Energiebedarf zu 99,4 Prozent aus erneuerbaren Quellen (Wasser, Wind, Sonne, Erdwärme, Biomasse). Bis zum Jahr 2021 sollen 100 Prozent gedeckt werden.

All das könnte daran liegen, das bereits in den 1950er Jahren Bildungs- und Gesundheitsprogramme in diesem Land Vorrang bekamen.
Bis dato verschlang hauptsächlich die Armee das Staatseinkommen. Sie wurde kurzerhand abgeschafft. Das ist der Weg von Costa Rica. Für mich das „grünste Land“ und eines der fortschrittlichsten Länder unseres Planeten! – Eure Carmen Splitt, Tierparkinfo.de

Schreibe einen Kommentar