Die Zahl 13 spielt eine große Rolle vom 28.10. bis zum 31.10.2016

Nach Foto- und Videoaufnahmen bei den Löwen, Tigern und im Affentempel wurden die „Erschrecker“ noch einmal von Halloween-Profi Ingo Reuther von „Spirit of Poison“, der das Halloween Festival im Zoo ausrichtet, in die Kunst des Erschreckens eingeweiht und mit den Regeln vertraut gemacht. „Beim Halloween Festival soll natürlich alles perfekt laufen, daher ist es immer gut die Teilnehmer nochmals einzuweisen“, erklärt Ingo Reuther. Die 13 Erschrecker werden mit weiteren Darstellern hauptsächlich in den drei Horror-Labyrinthen eingesetzt. Insgesamt hoffen sie alle beim Festival auf viele Besucher, die Lust haben, sich in der besonderen Halloween Atmosphäre im Zoo erschrecken zu lassen.

Bei der Planung des Halloween Festivals wurde natürlich auch an die kleinen Besucher gedacht. Für die jüngsten Freunde des Spuks gibt es in der Tierwelt „Angkor Wat“ eine monsterfreie Zone. Dort können sich die kleinen Besucher von einer professionellen Maskenbildnerin gespenstisch schminken lassen oder mit Hexe Fatane Halloween-Gespenster basteln. Außerdem werden Grusel-Vorlesungen im Affenhaus sowie eine Zaubershow von Magier Sven Larsen angeboten. Zusätzlich werden auch die Zoopädagogen durch die nächtliche Tierwelt im bunt beleuchteten Zoo führen.

Wichtige Hinweise:

Der Zoo bittet darum, dass nur Kinder verkleidet zum Halloween Festival kommen! Bei verkleideten Erwachsenen könnte es ansonsten zu Verwechslungen mit den engagierten „Erschreckern“ kommen und die jungen Besucher könnten sich zu sehr fürchten.

Das erste Halloween-Festival findet im Zoo Osnabrück vom Freitag, den 28. Oktober, bis zum Montag, 31. Oktober 2016 statt, jeweils in der Zeit von 17.30 Uhr bis 23.00 Uhr. Der Eintrittspreis für das Halloween Festival im Zoo Osnabrück entspricht mit 19 EUR pro Erwachsenem (15,50 Euro ermäßigt) und 12 EUR pro Kind den normalen Tagesticket-Preisen. Jahreskartenbesitzer erhalten einen Rabatt von 50 Prozent.

Als gemeinsamen Abschluss für Alt und Jung gibt es an jedem Abend des Halloween-Festivals gegen 22:30 Uhr eine große Halloween-Horror-Show auf dem Platz vor dem Haupteingang des Zoos, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen