Erdmännchen, Grundinfo

verschmitzte ErdmännchenSie gehören zu den kleinsten Vertretern dieser Familie. Vom Kopf bis zum Schwanzansatz sind sie ca. 24 bis 29 cm groß. Ihr Schwanz hat dann noch einmal eine Länge von 20 bis 24 cm. Sie wiegen zwischen einem guten halben bis zu einem knappen ganzen Kilogramm.
Ihr Fell ist hellgrau bis dunkelgrau und ist mit eher zarten Querstreifen durchbrochen. Die Ohren und die Augenumgebung haben ein dunkel gefärbtes Fell. Dadurch sind sie in ihrer natürlichen Umgebung gut getarnt. Sie leben im südlichen Afrika, in dem die Luft vor Hitze zeitweise flirrt. Erdmännchen sind Fleischfresser. Sie ernähren sich hauptsächlich von Insekten, aber auch Eier und Kleintiere stehen auf dem Speiseplan.

Schreibe einen Kommentar