Fritz-Wolf-Kalender zum 80. Zoo-Jubiläum

Anlässlich des 80. Geburtstages des Osnabrücker Zoos zeigt der Fritz-Wolf-Kalender 2016 (in DIN A2) viele Zeichnungen in denen Tiere eine tragende Rolle spielen. Auf doppelseitig, zum Teil farbig bedruckten Blättern, gibt es tierische Motive zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken. Vom „Goldesel“ über die „Legehenne“ bis hin zu „tierischen Pflegefällen“ gibt es auf 33 Seiten Karikaturen zu den unterschiedlichsten Themen mit tierischem Bezug. Zusätzlich schmücken Vignetten mit Tierskizzen von Fritz Wolf jedes Kalenderblatt.

Der Fritz Wolf Kalender 2016 wird präsentiert

Der Fritz-Wolf-Kalender 2016 enthält Karikaturen mit tierischem Bezug – anlässlich des 80. Geburtstags des Osnabrücker Zoos (v.l.n.r.: Dr. Hermann Queckenstedt, stellv. Vorsitzender Fritz-Wolf-Gesellschaft e.V., Marcus Wolf, Vorsitzender Fritz-Wolf-Gesellschaft e.V., Zoogeschäftsführer Andreas Busemann).

Der Karikaturist Fritz Wolf (1918-2001) regte in mehr als 50 Jahren mit seinen Zeichnungen zum Nachdenken an. Mit spitzer Feder nahm er Stellung zur wechselvollen Weltgeschichte, zu gesellschaftlichen und ganz menschlichen Themen. Der Kalender ist für 14,90 Euro in den Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung, im Buchhandel, bei der Fritz-Wolf-Gesellschaft und natürlich auch im Zooshop erhältlich.

Schreibe einen Kommentar