Kunstausstellung unter Tieren

Eine seiner Skulpturen: Copyright John Chamberlain all rights reserved

Eine der Skulpturen von Mr. Chamberlain.
Copyright John Chamberlain
all rights reserved

Geschäftsführer Gerardus Scheres ist stolz, sie den Besuchern zeigen zu dürfen. „Die Figuren passen perfekt in den Weltvogelpark, denn Kunst ist ebenso einzigartig, wie Flora und Fauna. Jede Pflanze, jede Blume und jeder der über 4.000 Vögel im Park ist ein Unikat – ebenso wie die Kunst von John Chamberlain.“

Wer den Weltvogelpark Walsrode im Sommer 2014 besucht, wird mitreden können, wenn es um wirklich große Kunst geht. In mehrfacher Hinsicht. Die Ausstellung wird den Titel „Art and Nature“, also „Kunst und Natur“, tragen. Es werden insgesamt vier von Chamberlains Skulpturen gezeigt. Sie sind bis zu fünf Meter hoch und wiegen jeweils rund 1.000 Kilogramm. Die Skulpturen, die nun in Walsrode zu bewundern sein werden, standen bereits an so prominenten Orten wie dem Museumplein beim Rijksmuseum in Amsterdam, dem botanischen Garten in Miami, der Park Avenue und im Guggenheim Museum, New York!

Die Ausstellung wird am 08.Mai in Anwesenheit der Presse, sowie Vertretern aus den Bereichen Kunst, Wirtschaft und Politik offiziell eröffnet und dann bis zum 31.August 2014 die Blicke der Besucher auf sich ziehen. John Chamberlain sagte einmal: „Jeder will immer wissen, was es bedeutet. Selbst wenn ich es wüsste: Ich wüsste nur, was ich denke, dass es bedeutet.“ Er hat die Betrachter seiner Werke eingeladen, der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen. Chamberlain arbeitete gerne mit Metall und entwickelte eine Vorliebe dafür, Autoblech und Autoschrott zu verarbeiten und einer neuen Bestimmung zuzuführen.

Aufnahme von Mr. Chamberlain.  Copyright Angelo Piccozzi all rights reserved

Fotoaufnahme von Chamberlain.
Copyright Angelo Piccozzi all rights reserved

John Chamberlain (* 16.04.1927, gest. 21.12.2011) beschäftigte sich auch mit Film- und Fotokunst. Bekannt wurde er jedoch durch seine Skulpturen. Seine Werke werden verschiedenen Kunstrichtungen zugerechnet. Zum einen entspricht sie den Kriterien der Kunstinitiative „Noveau Réalisme“, „dem Neuen Realismus“, denn mit neuen Techniken und Materialien integriert er die Wirklichkeit des Alltags in die Kunst. (Anmerkung der Redaktion: Die „Noveau Réalisme“ gilt als entscheidend, für die Entwicklung der Objektkunst und der später folgenden Aktionskunst.)

Zum anderen entspricht Chamberlains Methodik dem „Abstrakten Expressionismus“, einer Kunstrichtung, zu der ursprünglich nur die Malerei gezählt wurde. Bei dieser Kunstrichtung stehen das Gefühl und die Spontanität des Künstlers im Vordergrund. Beides trifft auf Chamberlain durchaus zu, der mit seinen Skulpturen die Kunstszene maßgeblich beeinflusste. Er war ein international renommierter Künstler und gilt nicht zuletzt auch als Wegbereiter der Pop Art, bei der alltägliche Motive der Welt des Konsums und der Massenmedien auf häufig überdimensionierte und dennoch realistische Art dargestellt werden. Seine künstlerische Entwicklung hat Chamberlain letztendlich mit neuen Einsichten zu seinen Anfängen zurückgeführt.

Auch meinen Lesern wünsche ich neue Einsichten, durch die Betrachtung seiner Kunstwerke. – Ihre Carmen Splitt

Mehr zum Thema finden Sie auch hier:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen