Der Weltvogelpark Walsrode trauert um Publikumsliebling „Coco“.

Coco war verschmustMit seinem Tiertrainer Mario Romano ging es regelmäßig durch den Park. Coco war für viele Besucher der erste, direkte, Kontakt zu einem Papagei und ein großartiger Botschafter für seine Art. Er brachte Jung und Alt zum Lächeln, zum Staunen und sicherlich auch zum Nachdenken.

Hyazintharas werden in freier Wildbahn 25 bis 30 Jahre alt. In Menschenhand erreichen sie ein Durchschnittsalter von 50 bis 60 Jahren. Coco verstarb im Alter von über 50 Jahren. Coco litt weder an Verletzungen, noch zeigten sich Krankheitssymptome. Eine Obduktion wird daher voraussichtlich nicht durchgeführt. Denn es gibt keine Anzeichen, dass Coco aus anderen, als Altersgründen, verstorben ist.

Coco war neugierigDu hast uns die Welt Deiner Artgenossen ein wenig näher gebracht. Vielen Dank Coco!“
– Ihre Carmen Splitt, Tierparkinfo.de

Merken

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen