ROAR! Raubkatzenliebe zum Valentinstag

Wer für seine Schmusekatze oder seinen Schmusetiger noch ein besonderes Geschenk zum Valentinstag am 14. Februar sucht, wird im Zoo Osnabrück fündig. Eine abendliche Führung mit Begrüßungscocktail und Fingerfood steht auf dem Programm.

Löwenliebe im Zoo Osnabrück

Wie lebt es sich als Löwenpascha? Die Antwort gibt es beim Valentinstags-Event im Zoo Osnabrück.

Ab 17:30 Uhr geht es los: Der Begrüßungscocktail wird im Unterirdischen Zoo gereicht und eine rote Rose wartet auf die Damen – oder auch auf den Herrn. Anschließend geht es in kleinen Gruppen geführt von den Zoopädagogen durch die abendliche Tierwelt und natürlich dreht sich dabei alles um die Liebe: Sind sich Pinguine wirklich ein Leben lang treu? Hat es zwischen Tigern Diana und Argo gefunkt? Und wie lebt es sich so als Löwenpascha?

Zwischendurch können sich die Teilnehmer im Tetra-Aquarium aufwärmen und neben Axolotl und Rotfeuerfisch ein kleines Finger-Food-Buffet genießen. Nach circa zwei Stunden führt der Weg zurück zum Ausgang. Das besondere Valentinstagsangebot ist an der Zookasse für zwei Personen für insgesamt 80 Euro erhältlich, einen Rabatt von 6 Euro gibt es im online-Shop des Zoos. Darin enthalten sind der Zooeintritt, die Führung, Begrüßungscocktail, Finger-Food und alkoholfreie Getränke sowie eine rote Rose. Wer das Angebot bucht, erhält einen attraktiven Geschenkgutschein für den Liebsten oder die Liebste. Der Valentinstag im Zoo ist noch bis zum einschließlich 11.02.2016 buchbar. Weitere Information im Online-Shop: https://shop.zoo-osnabrueck.de/

Schreibe einen Kommentar