Seltener Goldtakin im Zoo Dresden geboren

Automatisch wird ein zweiter Blick auf die Familie geworfen. Sind es Rinder oder sind es Ziegen? Auch die Wissenschaft war sich lange nicht schlüssig. Das zeigen ältere Bezeichnungen wie Gnuziege oder Rindergemse. Doch inzwischen hat man sich entschieden, dass Takine den Ziegenartigen zuzuordnen sind.

Shen wacht über seine kleine Herde.

Shen wacht über seine kleine Herde.

Wer den Bock Shen und seine kleine Familie auf dem Außengelände in Aktion sieht, stimmt sofort zu. Derartige Steigsicherheit weist auf Ziegen hin. In freier Wildbahn leben Goldtakine, die Takin-Unterart die in Dresden gehalten wird, nur in einem einzigen Gebirgszug in China. Im Verbreitungsgebiet des Goldtakins liegen 13 Nationalparks. Die Tiere werden in der Volksrepublik sehr streng geschützt. Dennoch ist ihre Population auf wenige Tausend Individuen geschrumpft. Die IUCN listet den Goldtakin als gefährdet.

Goldtakin Chengdu mit ihrem Jungtier Wang

Goldtakin Chengdu mit ihrem Jungtier Wang

Umso erfreulicher die Nachricht, dass am 14.März 2016 ein kleiner Bock im Zoo Dresden geboren wurde. Sein Name lautet Wang und er ist das erste Jungtier seiner bald dreijährigen Mutter Chengdu. Vorerst sieht die Natur für seinen Schutz neben Mutters Obhut noch Tarnung vor, sein Fell ist dunkel und unscheinbar und er wiegt knapp zwei Wochen nach der Geburt gerade einmal neun Kilogramm. Wenn er älter wird, zeigt auch Wang das für Goldtakine typische goldfarbene Fell. Dann wird er allerdings auch ein nicht zu unterschätzendes Kampfgewicht von 150 bis 400 Kilogramm erreicht und die Natur ihm damit ganz andere Schutzmöglichkeiten gegeben haben. In ungefähr zwei Jahren wird Wang den Zoo Dresden dann verlassen, denn mit circa zweieinhalb Jahren wird er geschlechtsreif werden und sich für die Damenwelt interessieren. Sein Vater Shen würde ihn dann nicht mehr dulden. Doch bis dahin wird Wang noch viel von ihm lernen können.

Der kleine Goldtakin Wang wurde am 14. März 2016 geboren

Der kleine Goldtakin Wang wurde am 14. März 2016 geboren

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen