Tarnung ist die beste Verteidigung

Kudu-Tarnung (c) TIERPARKINFO.de Fotografin Carmen Splitt

Kudu-Tarnung
(c) TIERPARKINFO.de
Fotografin Carmen Splitt

Der kleine Kudu (Tragelaphus imberbis) lebt in den Savannengebieten, die dieser Antilope durch stärkeren Baum- und Buschbestand bessere Tarnungsmöglichkeiten bieten. Trockene Dornenbuschgebiete und dichtes Gestrüpp zieht sie den weiten Ebenen vor. Der kleine Kudu hat eine Schulterhöhe von bis zu 100 Zentimetern und ein Gewicht von ca. 60, bei männlichen Tieren bis zu ca. 100 Kilogramm. Bei dieser Antilopenart haben nur die männlichen Tiere Hörner. Sie sind bis zu ca. 90 Zentimeter lang. Die Stangen bilden ein „V“ und sind dabei formschön geschraubt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen