Wenn Riesenschildkröten umziehen

Schildkrötenmänner stürmen das heilige GrünDie Temperaturen steigen und so können auch empfindlichsten Tierarten nun auf die Tieranlagen gelassen werden. Im Zoo Dresden steht ein Umzug von Schwergewichtlern an. Wenn die beiden Seychellen-Riesenschildkröten aus dem Winterquartier in ihre Außenanlage umziehen, werden ein paar Hände mehr gebraucht, aber die Pfleger übernehmen den Transport gerne. Sie freuen sich, dass für ihre Schützlinge nun die Freiluftsaison beginnt. Die Besucher freuen sich mit ihnen, denn während der Winterstarre waren die Schildkröten in einem Bereich untergebracht, der für die Zoobesucher nicht zugänglich ist.

Wenn die Sonne lacht, lacht auch das Schildkrötenherz

Doch bevor Hugo I und Hugo II, so die Namen der beiden Riesen, sich in der Sonne tummeln können, kommen die wärmeliebenden Reptilien noch auf die Waage. Schließlich müssen die Pfleger wissen, wie viel Gewicht während der Winterstarre zulegt wurde. Denn auch für die Schildkröten ist der Winter eine Zeit der Kalorienbomben. Pflanze ist ja nicht gleich Pflanze. Mit Obst und Gemüse ist die Ernährung daher üppiger als durch das frische Grünfutter, dass sie sich nun wieder selbst auf der Wiese zusammensuchen. Hugo I wiegt stolze 135 kg und Hugo II bringt immerhin 120 kg auf die Waage. Die Pfleger sind zufrieden und entlassen die zwei in ihr Außengehege im Zoo Dresden.

Bleibt nur eins zu wünschen, dass die zwei Hugos in diesem Jahr viel Sonne genießen können und ihre menschlichen Besucher ebenso. – Ihre Carmen Splitt

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot der Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Außerdem dienen sie der Analyse und zur Verbesserung von Marketingmaßnahmen. Wenn Du dies nicht möchtest, dann beende bitte den Besuch dieser Website. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch den Klick auf den Button "Akzeptieren" stimmst Du der Verwendung von Cookies ebenfalls zu. Der Hinweisbanner wird in einem Monat wieder eingeblendet, um Deine Zustimmung zu erneuern. Detailliertere Informationen zu Cookies und Co., sowie zu Deinen diesbezüglichen Möglichkeiten und Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen