Zoo Köln Morgen geschlossen

Es ist nicht das erste Mal, dass der Zoo Köln geschlossen bleibt, damit die Sicherheit während einer Bombenentschärfung gewährleistet ist. Soweit man Sicherheit unter solchen Umständen gewährleisten kann. Und es wird wohl auch nicht das letzte Mal sein, dass auch die Tierpfleger/ Innen das Gelände räumen müssen und froh sind, wenn die Entschärfung glücklich verläuft und Tiere, sowie Einrichtungen unbeschadet bleiben. Denn noch viele Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg ticken in Europa vor sich hin. Im Boden, meist entdeckt durch Bauarbeiten. Im Meer, als Gefahr für die Fischerei und Seefahrt. Eine Gefahr für Mensch und Tier und wir werden auch noch die nächsten Jahrzehnte die Früchte des menschlichen Wahnsinns genießen können. – Eure Carmen Splitt, Tierparkinfo.de

Schreibe einen Kommentar